Sie sind hier: Startseite Kursangebot Gesellschaft Der Spreewald - eine Region zum Träumen

Der Spreewald - eine Region zum Träumen


 

Kursnummer:

V580

Dozent:

Gerhard Köhler

Veranstaltungsort:

Volkshochschule Sonneberg; Raum 201 (Sonneberg)

Anzahl der Veranstaltungen:

1

Kursbeginn:

18.06.2018

Kurszeiten:

18:00 - 19:30 Uhr

Gebühr:

7,50 €

Kursbeschreibung:

Rund 100 Kilometer südöstlich von Berlin im Bundesland Brandenburg liegt der Spreewald, eine in Europa einmalige Naturlandschaft. Der Spreewald entstand vor 20 000 Jahren nach der letzten Eiszeit, als sich die Spree in ein Labyrinth von fast 1 000 Kilometern kleinen Fließen formierte. Er wurde als Kulturlandschaft entscheidend durch die Sorben geprägt. Von vielen Orten starten traditionelle Kahnfahrten durch das Wasserlabyrinth, die auch unzählige Besucher anlocken. Der Ort Lehde ist ein Inseldorf, bestehend aus vielen Kaupen. Über Jahrhunderte war Lehde ausschließlich auf dem Wasserweg zu erreichen. Im Jahr 1957 wurde ein Freilandmuseum, das Spreewaldmuseum Lehde, eröffnet. Für Theodor Fontane war die "Garten- und Gärtnerstadt" Lübbenau das "Vaterland der sauren Gurken". Sie hatten es ihm dermaßen angetan, dass er sich noch Jahrzehnte nach seinem Besuch in der Hauptstadt des Spreewaldes jährlich ein Fässchen von diesem Gemüse nach Berlin schicken ließ.

Zu diesem Kurs zahlungspflichtig anmelden