Sie sind hier: Startseite Kursangebot Kultur Offener Kurs zur Gesangsausbildung: Sonneberger Vokalisten

Offener Kurs zur Gesangsausbildung: Sonneberger Vokalisten


 

Kursnummer:

K265

Dozent:

Kristin Degner-Engelhardt

Veranstaltungsort:

Sonneberg; Musikschule (Sonneberg)

Anzahl der Veranstaltungen:

20

Kursbeginn:

11.08.2017

Kurszeiten:

18:30 - 20:00 Uhr

Gebühr:

0,00 €

Kursbeschreibung:

"Kunst ist schön, macht aber viel Arbeit!" sagte bereits Karl Valentin. Dieser Aufgabe stellen wir uns gerne, denn Musik ist - bei allem Aufwand betrachtet - dennoch auch Balsam für die Seele. "Nach der Chorprobe geht es mir immer so gut, ich kann meinen Stress vergessen, mein Akku ist gefüllt und ich bin glücklich!" So ein Zitat einer Sängerin der Sonneberger Vokalisten, wo sie schon seit über 10 Jahren Mitglied ist. Das Ensemble selbst besteht bereits seit 1980. Das Repertoire der Gruppe umfasst Werke alter Meister, der Klassik, der Romantik und Kompositionen der Gegenwart - mit weltlichem und geistlichem Inhalt. Im Konzertleben der Stadt Sonneberg stellen die Sonneberger Vokalisten eine feste Größe dar und bestreiten traditionelle Konzerte wie das Weihnachtskonzert im Deutschen Spielzeugmuseum und einen musikalischen Gottesdienst zwischen den Jahren. 1995 wurde die Gruppe mit dem Kulturförderpreis des Landkreises Sonneberg ausgezeichnet. Sie nimmt neue musikalische Herausforderungen gerne an und hat beispielsweise 2008 bei den 22. Internationalen Sonneberger Jazztagen mit einem Sinatra Projekt die Jazzszene betreten. Der Chor hat sich nicht nur einem Genre verschrieben, sondern legt viel Wert auf die Erarbeitung von Werken verschiedenster Gattungen, Zeiten und Länder und so wird dem Publikum auf den musikalischen (Zeit-) Reisen auch Spirituals, Musicalmelodien und Moderne präsentiert. Bei den regelmäßigen Proben werden rhythmische Fähigkeiten geübt und geschult. Durch die chorische Stimmbildung, die zum Chorsingen dazugehört, wird die Gesangsstimme für das Singen vorbereitet. Gegebenenfalls ist auch Einzelstimmbildung möglich, denn noch nicht so routinierten Sängern soll möglichst schnell ein Anschluss an die gesanglichen Fähigkeiten der Vokal Gruppe möglich sein. Das Wichtigste ist jedoch die Freude am Singen und der Wunsch sich auf die "Schönste Sprache der Welt" einzulassen. Die Krönung der Probenarbeit ist dann manches unvergessene Konzert, welches die Zuhörer nicht selten mit "standing ovations" beenden. Sollten Sie an dieser Freude teilhaben wollen und sind an systematischer Chorarbeit interessiert, dann kommen Sie zu unseren Proben. Sie finden immer freitags 18.30 - 20.00 Uhr im Saal in der Musikschule, Weißer Rangen 34, statt. Die Sonneberger Vokalisten freuen sich auf regen Zulauf, vor allem aber würden sich die vorwiegend weiblichen Sänger auf Männerstimmenzuwachs freuen, denn viele Männer trauen sich einfach nur nicht, obwohl es so viele gute Tenor- und Bassstimmen in der Region gibt. Ein Einstieg ist jederzeit möglich! Haben Sie Mut und kommen Sie vorbei!

Zu diesem Kurs zahlungspflichtig anmelden