Sie sind hier: Startseite

Herbstsemester 2021 der VHS Sonneberg

Liebe Teilnehmerinnen und Teilnehmer,

Liebe Dozentinnen und Dozenten,

 

Aufgrund der aktuellen Covid19-Situation in Thüringen ist am 25.11.2021 eine neue Corona-Verordnung in Kraft getreten. Nach § 26 Abs. 2 dieser neuen Verordnung dürfen VHS-Kurse in Präsenz als reguläre Bildungsangebote künftig nur nach der 3G-Regelung stattfinden. Zudem ist vorgeschrieben, dass während des Unterrichts eine „qualifizierte Gesichtsmaske“ (OP- oder FFP2-Maske) auch am Sitzplatz getragen werden muss.

Kurse des Fachbereiches Gesundheit (Sport) unterliegen der 2G-Regelung.

 

Die Einhaltung der Regeln wird vor Ort überprüft. Bitte bringen Sie daher einen entsprechenden Nachweis mit und zeigen Sie ihn im Kurs vor. Als Nachweis für die 2G-Regelung gelten Impfausweise und Impf- oder Genesenen-Zertifikate.

Für die 3G-Regelung gilt: Wer nicht geimpft oder genesen ist, muss zu jedem Kurstermin einen aktuellen Testnachweis erbringen. Zur Teilnahme berechtigen nur die Vorlage einer

1. Bescheinigung über ein negatives Testergebnis (PCR-Test max. 48 Stunden alt oder Antigen-Schnelltest max. 24 Stunden alt)

oder

2. ein vor Ort durchgeführter Selbsttest unter Aufsicht der Kursleitung oder der Mitarbeiter der VHS Sonneberg

 

Ohne entsprechende Nachweise ist eine Kursteilnahme leider nicht mehr möglich. Die bisherigen Hygieneregeln (Abstand halten, Mundschutz in geschlossenen Räumen und Händehygiene) gelten weiterhin!


Wir weisen darauf hin, dass das Kursgeschehen von der jeweils aktuellen Pandemielage und der gültigen Landes- bzw. Kommunalverordnung abhängig ist. Daher ist die Planung und Durchführung von Kursen mit vielen Unsicherheiten und eventuellen kurzfristigen Veränderungen verbunden.

Bei Beratungsbedarf stehen wir Ihnen gern unter Tel. 03675 871620 zur Verfügung.

Bitte vergessen Sie Ihre Mund-Nase Bedeckung (medizinische Maske/FFP2-Maske) nicht!

Mit freundlichen Grüßen und bleiben Sie gesund


 

Allgemeine Informationen:

Das Team der Volkshochschule des Landkreises Sonneberg ist telefonisch unter 03675/871620, per E-Mail: vhs@lkson.de und persönlich für Sie erreichbar.

Bitte beachten Sie unsere neuen Öffnungszeiten.

Für weitere allgemeine Informationen finden Sie unter Links die Internetseite des Thüringer Ministeriums für Bildung, Jugend und Sport und die des Thüringer Volkshochschulverbandes e.V.

Den Corona-Hygieneplan der Volkshochschule des Landkreises Sonneberg haben wir unter Wir über uns veröffentlicht. Gerne können Sie sich dazu auch weiterhin telefonisch bei uns melden.

 

Wir können unsere Kurse nicht verschenken - aber Sie!

Nutzen Sie die Möglichkeiten zum Erwerb unseres Geschenkgutscheines! Nähere Auskunft erhalten Sie in der Volkshochschule des Landkreises Sonneberg, sowie telefonisch oder per E-Mail.